Vermögenskultur AG |Gesellschaft für Familienvermögen und Stiftungen - Herbert Keilhammer

Vermögenskultur AG |Gesellschaft für Familienvermögen und Stiftungen
Herbert Keilhammer
Geburtsjahr: 
1969
Betreutes Vermögen: 
rd. 350 Mio. €
Anzahl betreuter Depots: 
rd. 150
Depotcheck: 
Ja
Mindestanlage: 
ab 250 000 €
Standort: 
München
Gründungsjahr: 
2010
Team: 
Vorstand, 3 Berater, 2 Portfoliomanager, 2 Assistentinnen
Telefonnummer: 
+49 (89) 41073140
Besonderheiten: 

Wir richten unseren Service ganz auf die Bedürfnisse unserer Kunden aus. Wir denken und handeln für sie umfassend bis ins Detail. Chancen und alternative Strategien legen wir ihnen frei von eigenen Interessen dar. Unsere Kunden bezahlen uns für die Zeit und Qualität unserer Dienstleistung. Das gibt ihnen die Gewissheit, dass wir langfristig mit ihnen zusammen arbeiten wollen und nicht auf schnelle Profite aus sind.

Mit der Gründung der Vermögenskultur AG haben wir aktiv Lehren aus der Finanzmarktkrise 2008 gezogen. Wir haben uns daher folgende Grundsätze auferlegt:

1. Hohe Individualität (bis zu 30 Kunden/ Betreuer) 

2. Vermeidung von Interessenskonflikten, wo es nur möglich ist:

  • Banken- und Konzernunabhängigkeit
  • Keine eigenen Produkte (Fonds, Zertifikate) 
  • Kein eigenes Handelsbuch 

3. Maximal mögliche Transparenz und Klarheit:

  • Produktauswahl  
  • Vertragsgestaltung    
  • Konditionsvereinbarungen (nur auf Honorarbasis, vollständige Auskehrung von Kick-Backs, keine versteckten Provisionen)

4. Fokussierung auf definiertes Leistungsspektrum:

  • Vermögensverwaltung 
  • Family Office 

Darüber hinaus arbeiten wir mit einem starken Netzwerk zusammen (Vermögensverwalter, Depotbanken, Steuerspezialisten mit individuellen Schwerpunkten, Fachanwälte, Immobilienspezialisten etc.)

5. Die Vermögenskultur AG will mit dem Erfolg ihrer Kunden wachsen und nicht mit deren Risiko

6. Hohe personelle Kontinuität: 
Vorstand und Mitarbeiter sind seit vielen Jahren ein Team und setzen in der Vermögenskultur AG fort, was sie über viele Jahre bereits erfolgreich praktizieren.

Vita: 

Nach der Berufsausbildung zum Bankkaufmann von 
1990 - 2008: Relationship Manager und Portfoliomanager Private Banking / Private Wealth Management, Dresdner Bank AG in München
2009 - 09/ 2010 Mitglied der Geschäftsleitung Private Wealth Management, Dresdner Bank AG bzw. Commerzbank AG in München                                                                           
10/ 2010 - heute: Vorstand Vermögenskultur AG

Motto: 

"Wer redet, sät - wer zuhört, erntet"

Ihre Anfrage wird an die unab­hängige Vermögens­ver­waltung sowie die DAB BNP Paribas vertraulich weitergeleitet.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Rückruf vereinbaren.
Ich/wir willige/n ein, dass die DAB BNP Paribas und der von mir kontaktierte Vermögensverwalter meine personenbezogenen Daten im Rahmen des Services „Vermögensverwalter finden“ automatisiert erhebt, verarbeitet und für die Kontaktherstellung nutzt. Ich kann/Wir können auf schriftlichem Wege oder per E-Mail an b2b-marketing@dab.com jederzeit der Verarbeitung und Nutzung meiner/unserer personenbezogenen Daten widersprechen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Anrede: 
Herr